Auf einen Blick

Genetische Risikobestimmung mit GenoType® IL-1

GenoType® IL-1 ermöglicht eine einfache, rasche und sichere Bestimmung des individuellen Entzündungs-Risikos. Hierfür werden alle relevanten Sequenzvarianten des Interleukin-1-Genclusters mit einer einzigen Analyse nachgewiesen. Das Testergebnis erlaubt präzise prognostische Aussagen und hilft Ihnen bei der Festlegung sinnvoller Recall- und Prophylaxe-Intervalle für diesen Patienten. Darüber hinaus ist eine zuverlässige Risikoeinschätzung vor aufwändigen Sanierungen möglich. Durch Einbeziehung weiterer Risikofaktoren ermöglicht der Ergebnisbericht die Erstellung eines fundierten, individuellen Risikoprofils und bietet Ihnen hierauf abgestimmte Therapievorschläge. Ihr Behandlungskonzept kann so exakt auf die Bedürfnisse des Patienten angepasst und so dem Verlust von natürlichen Zähnen oder Implantaten wirkungsvoll vorbeugen.

Vorteile der genetische Risikobestimmung mit GenoType® IL-1

  • Hochspezifische Bestimmung der Parodontitis-assoziierten Polymorphismen der Interleukin-1-Gene
  • Validiertes und geprüftes Testverfahren, eingesetzt und Gegenstand zahlreicher Veröffentlichungen
  • Risikoeinschätzung vor aufwändigen Sanierungen schützt vor Implantatverlusten
  • Risikoanalyse unterstützt die Festlegung sinnvoller Prophylaxe- und Recall-Intervalle
  • Die Abschätzung des Krankheitsverlaufes bei Patienten mit erhöhter Entzündungsneigung sichert eine langfristig erfolgreiche Behandlungsplanung
  • Motivation zur Nikotinentwöhnung bei Risikopatienten
  • Kostenfreie Probenentnahmesets und  kostenfreier Probenversand

Indikationen für eine genetische Risikobestimmung mit GenoType® IL-1

  • Bei aggressiver, therapieresistenter Parodontitis für die individuelle Therapieplanung
  • Bei etablierter Parodontitis und Attachmentverlust zur Verlaufsabschätzung
  • Bei Familienmitgliedern von Patienten mit Genveränderungen im IL-1 bzw. IL-1-RN
  • Vor Implantationen
  • Bei Risikopatienten, wie z. B. Rauchern angeraten

Das Testergebnis dient somit

  • als Entscheidungshilfe für die Behandlungsstrategie
  • zur Risikoabschätzung vor Implantationen
  • als Motivation zur Vermeidung von Risikofaktoren und Verbesserung der Mundhygiene
  • zur Etablierung eines Prophylaxe-Programms bei Familienmitgliedern von Patienten mit erhöhtem Entzündungsrisiko

Entdecken Sie die Vorteile moderner Diagnostik. Sie werden überrascht sein, wie einfach, schnell und sicher Erfolg sein kann!